Schriftenreihe

Gedruckte Jahresgaben der Josef Weinheber-Gesellschaft
Von der Gesellschaft herausgegebene bzw. geförderte Veröffentlichungen seit 2005

2005
Christoph Fackelmann: Die Sprachkunst Josef Weinhebers und ihre Leser. Annäherungen an die Werkgestalt in wirkungsgeschichtlicher Perspektive. 2 Bände. Wien: LIT Verlag 2005; XVI + 1160 S., ISBN 3-8258-8620-4, € 59,90 (e. B.).

2006/2007
Josef Weinheber: O Mensch, gib acht. Ein erbauliches Kalenderbuch für Stadt- und Landleut. Buchschmuck von Hilde Schimkowitz. Mit einem Nachwort und einem textgeschichtlichen Anhang hg. v. Christoph Fackelmann. Graz: Verlag F. Sammler 2006, 180 S., zahlr. Abb., ISBN 978-3-85365-221-3, € 19,90.

2008/2009
Literaturwissenschaftliche Jahresgabe der Josef Weinheber-Gesellschaft. Essays, Interpretationen, Mitteilungen aus der Forschung. Neue Folge 2008/2009. Wien ‒ Berlin: LIT Verlag 2009; 200 S., ISBN 978-3-643-50027-4, € 19,90.

2010/2011/2012
Literaturwissenschaftliche Jahresgabe der Josef Weinheber Gesellschaft. Essays, Interpretationen, Mitteilungen aus der Forschung. Neue Folge 2010/2011/2012. Wien ‒ Berlin: LIT Verlag 2014; 308 S., ISBN 978-3-643-50445-6, € 34,90.

2013/2014
Karl J. Trauner / Christoph Fackelmann: Vergessene Dichter ‒ verschwundenes Wort. Porträts und Skizzen zur deutschen Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Wien: ÖLM 2011; 128 S., ISBN 978-3-902350-42-8, € 8,20.

2015
Christoph Fackelmann: Rückkehr zu einem „Spätling der Gestalter“. Eine Rede zum Gedenken an den Lyriker Josef Weinheber (Contineri Minimo, Folge 1). 2 Auflagen. Wien ‒ Kirchstetten: Josef Weinheber-Gesellschaft 2015; 24 S., nicht für den Buchhandel bestimmt.

2016/2017/2018
Josef Weinheber: „Ich werde wieder sein, wenn Menschen sind“. Eine Auswahl aus dem lyrischen Gesamtwerk. Mit einem Nachwort und einer Lebenschronik hg. v. Christoph Fackelmann. Innsbruck ‒ Wien: Kyrene Verlag 2017; 352 S., ISBN 978-3-902873-61-3, € 22,50 (e. B. der Restauflage: € 12,50).

2019/2020
Widmungen. Ausgewählte Buchinschriften aus Josef Weinhebers Arbeitsbibliothek (Contineri Minimo, Folge 2). Wien‒Kirchstetten: Josef Weinheber-Gesellschaft 2020; 36 S., nicht für den Buchhandel bestimmt.

2021/2022
Josef Weinheber: Urtatsachen. Achtzig Sprachkunstwerke und eine Rede. Neustadt an der Orla: Arnshaugk Verlag 2020. 136 S., 1 Abb., ISBN 3-95930-232-0., €. 18,00. (in Vorbereitung)

Die Mitgliedschaft bei der Gesellschaft berechtigt zum kostenlosen oder deutlich ermäßigten Bezug (e. B.).