Sonntagsmatinee: „Jeder Blick verschwamm, da Abend war …“

Ulli Fessl und Kurt Hexmann
lesen
Josef Weinheber

Sonntag, 17. Oktober 2021, 11:00 Uhr
Flemings Selection Hotel Wien City,
Josefstädter Straße 10-12
A-1080 Wien

Nachholveranstaltung zu dem wegen des „Lockdowns“ abgesagten Termin vom Vorjahr.

Burgschauspielerin Ulli Fessl und Kurt Hexmann, bekannt u. a. für seine Raimund- und Karl-Kraus-Interpretationen, spannen in ihrem Programm zum 75. Todestag des Lyrikers Josef Weinheber einen schillernden Bogen von der ernsten zur leichten Muse: Gedichte, Briefe und Erinnerungen zwischen klassischer Totenklage und Altwiener Nostalgie. Und dann nehmen sie sich auch noch eines satirischen Dramoletts des legendären Humoristen Rudolf Stürzer an … – Wiener Vortragskunst vom Feinsten!

Eine Veranstaltung der Josef Weinheber-Gesellschaft in Kooperation mit der Kulturinitiative Consideratio, dem Volksbildungskreis Wien und dem Verein Muttersprache.

Eintritt: 10 Euro. Platzreservierungen: Tel.: 0676 5875347; E-Mail: weinheberforum@aon.at

Anschließend Gelegenheit zum Besuch des Flemings Restaurants. Tischreservierungen: Tel. 01 20599-1001

Zutritt zur Veranstaltung unter Berücksichtigung der geltenden Covid-19-Vorschriften.

Josef Weinheber (Foto aus den 1940er Jahren)
Rudolf Stürzer (1865-1926)
Ulli Fessl
Kurt Hexmann